nikerosenthalLebe Dein eigenes Leben & lass`Dich von nichts und niemandem beeinflussen.
  Startseite
  Archiv
  That`s me
  BMI
  Links
  Diverses
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nikerosenthal

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  blueangel
  something sweet
 
Therapie, Beziehungschaos und ein neuer Job

Im Moment komme ich mir vor wie in einer Achterbahnfahrt:

Ich bin wahnsinnig glücklich über den Job in Wien, habe jetzt allerdings noch ein Angebot bekommen, mit dem ich überhaupt nicht gerechnet habe... Mal sehen.
Über den Job mache ich mir jetzt keine Gedanken, ich werde einfach noch bis Dezember abwarten, wie sich die Situation entwickelt und weitersehen, welche Möglichkeit doch wohl die günstigste ist.

Beziehungstechnisch ist noch nichts geklärt - und ich halte überhaupt nichts von Schwebezuständen.
Hier ist das Motto: Lieber eine falsche Entscheidung als gar keine...aber bei Beziehungen habe ich eigendlich immer die richtige Entscheidung getroffen - das wird schon!

Therapie: Hmm...Erfolge? Ich bin mir nicht sicher, auf jeden Fall berührt mich das Ganze sehr. Ich weiß nicht, ob ich jemals ohne mir Gedanken über meine Figur zu machen, aus dem Haus gehen kann.
Aber schließlich sagt ja wohl niemand: "Die will ich nicht, die hat ja eine normale Figur!"
Weder im Job noch in Beziehungen noch sonst wo werde ich das hören...und immerhin ist man mit KG 38 ja nicht dick...
Also, was soll`s! Ich werde mir erst wieder Gedanken machen, wenn ich KG 38 nur noch in Läden für Sondergröße bekommen werde - dann werde ich allerdings eher über die Gesellschaft als über mich nachdenken!


Ach ja, ein Thema fehlt noch: Urlaub!!!
Freunde von mir planen gerade die Alpendurchquerung von Obersdorf nach Meran zu Fuß - hört sich interessant an...vielleicht laufe ich ja mit?
Oder ich fahre mit dem Rad wieder ein Stück auf dem Jakobspilgerweg...seit Jahren schon wartet eine angefangene Tour auf mich...
Naja, große Urlaubsplanung muss warten, jetzt geht`s dann erst mal ein WE zum Segeln! Hurra!
1.8.06 13:02


2. August 2006

Seltsam, ich fühle mich schlank und vollgefressen zugleich.
Finde meine Beine schön & mich regt mein Bauch auf...

Zum Essen habe ich überhaupt keine Lust, da dieses "normale" Essen von gestern mich heute immer noch übersatt macht.

Essen:
09:00 Milchkaffe, etwas Schokolade (200)
14:30 VK-Brot, Tofu, Salat (300)
18:00 Bonbons (30)
21:00 Abendessen, Dessert, Wein (850)

Bilanz:
1380 kcal - 200 kcal = 1180 kcal
...ist im Rahmen!

[edit:]
Wieso mache ich eigendlich nur noch so wenig Sport? Ich habe gerade in meinem Archiv gelesen und merke gerade, dass ich in letzter Zeit ziehmlich wenig Sport gemacht habe.
Werde die Sport-Zeiten auch wieder aufschreiben, um eine bessere Kontrolle zu bekommen! Werde sonst noch eine faule Sofa-Kartoffel
2.8.06 12:03


3. August 2006

Gewicht: -0,2 kg
kcal gestern: 1180

Der Bauch ist durch das viele Essen immer noch aufgebläht und ich gewöhne mich nur sehr langsam daran...
Möchte allerdings immer noch abnehmen - vielleicht ist es ja auch gar nicht "krank"...
Ist es denn nicht vielmehr selbstverständlich, dass man alle Kleidungsstücke tragen können möchte?
Dass man dem Ideal möglichst nahe kommt?
Schließlich haben die Menschen schon immer versucht, Schönheitsideale zu erreichen und die Mittel waren schon immer eher fragwürdig...
Und schließlich ist es mein größter Wunsch - wenn ich ehrlich bin! Und meine Ziele habe ich bisher meistens erreicht oder sogar übertroffen - also warum auch nicht diesen einen, sehnlichen Wunsch nach einer schlanken Figur verwirklichen?
3.8.06 10:16


3. August 2006

Gewicht: -0,2 kg
kcal gestern: 1180

Der Bauch ist durch das viele Essen immer noch aufgebläht und ich gewöhne mich nur sehr langsam daran...
Möchte allerdings immer noch abnehmen - vielleicht ist es ja auch gar nicht "krank"...
Ist es denn nicht vielmehr selbstverständlich, dass man alle Kleidungsstücke tragen können möchte?
Dass man dem Ideal möglichst nahe kommt?
Schließlich haben die Menschen schon immer versucht, Schönheitsideale zu erreichen und die Mittel waren schon immer eher fragwürdig...
Und schließlich ist es mein größter Wunsch - wenn ich ehrlich bin! Und meine Ziele habe ich bisher meistens erreicht oder sogar übertroffen - also warum auch nicht diesen einen, sehnlichen Wunsch nach einer schlanken Figur verwirklichen?

[edit:]
Kennt eigendlich irgendjemand Obestat? Ich würde es gern mal ausprobieren...
Muss man allerdings über eine Internet-Apotheke bestellen mit Sitz in Österreich. Kann ich denn eine Überweisung nach Österreich rückgängig machen? Muss mich noch erkunden, sicherheitshalber...
3.8.06 10:27


7. August 2006

Gewicht: -1,0 kg (yeah!!!)
Kalorien und Sport am Wochenende:
Fr: 1850 kcal - 200 kcal = 1650 kcal
Sa: 1600 kcal - 300 kcal = 1300 kcal
So: 1950 kcal - 100 kcal = 1850 kcal

Hmmm...schön, wenn man langsam abnimmt und auch gar nicht das Gefühl hat, sich dafür großartig anstrengen zu müssen...

Essen heute:
08:30 Pizzateilchen (300)
10:00 Kaffe und Schoki (200)
12:00 Belegtes Brötchen, Gemüse (350)
14:00 Grießpudding (180)
später noch:
Nudeln mit Soße (400)
heiße Schokolade (200)
etwas Gemüse (200)


Wir bereiten uns gerade auf eine Alpenüberquerung vor... am Freitag geht es los und dann in sechs Tagen von Oberstdorf über Landeck nach Meran! Zur Zeit liegen keine Schneefelder - aber natürlich ist so eine Hochgebirgstour immer aufregend.
Entlang der Gletscher, durch die Lechtaler Alpen und das Ötztal.
Mit Steigeisen an den Fundort von Ötzi und dann ins Tal nach Meran! Bin schon so gespannt...im Moment auch durchtrainiert und konditionell hoffentlich stark genug.

Heute gibt`s noch einen Trip...danke nach Amsterdam...danke liebe Pilze...und dann erst mal ruhige Tage bis zur Abreise!
7.8.06 16:26


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung