nikerosenthalLebe Dein eigenes Leben & lass`Dich von nichts und niemandem beeinflussen.
  Startseite
  Archiv
  That`s me
  BMI
  Links
  Diverses
  Gästebuch
  Kontakt

 

http://myblog.de/nikerosenthal

Gratis bloggen bei
myblog.de





Links
  blueangel
  something sweet
 
3. Juli 2006

Gewicht: zuviel
Therapie: noch zwei Tage bis zum Beginn

...und der Alltagsstress hat einen wieder. Ich weiß nicht, ob ich es schaffen kann, meine Probleme mit dem Essen in den Griff zu bekommen.
Seit ich mich entschlossen habe, wieder "normal" zu werden, quält mich wieder jedes Stück Essen.
Ich fühle mich fett, aufgebläht und lustlos. Durch die Hitze ist mir außerdem den ganzen Nachmittag über schlecht und ich fühle mich sehr wacklig auf den Beinen.
Ich denke, ich muss abwarten und jemanden finden, dem ich vertrauen kann. Denn allein komme ich hier nicht mehr heraus...

Essen:
08:00 großer Milchkaffee (130)
13:00 Salat, kein Dressing, etwas Mozarella (350)
17:30 zwei Birnen, etwas Käse (250)

später dann: nichts mehr!
3.7.06 10:16


4. Juli 2006

Gewicht: FETT!

Wieso klammere ich mich so an mein Essen? Wieso habe ich die Vorstellung von 1000 kcal min. im Kopf?
Ich möchte doch abnehmen und schlank werden.
Ich möchte nicht immer nur 5 kg abnehmen und sie dann wieder zunehmen.


Ich möchte endlich schlank sein!

Es sind 10 kg, die ich wegbekommen möchte - 10 kg! Jede Frau schafft es nach der Schwangerschaft, diese 10 kg abzunehmen, also kann ich das auch!

Ich muss es nur endlich wollen! Schlank wird man nicht durch irgendwelche Wundermittelchen, Pillen oder kleine blaue Teller.
Man muss es nur wollen!
...und ich will es nun wirklich!

Also gibt es jetzt exakt definierte Mahlzeiten, ich stelle mich jeden Tag auf die Waage und werde auch jeden Tag die Gewichtsabnehme notieren.
Denn ich kann`s schaffen, wenn ich es nur fest genug will!
4.7.06 10:40


05. Juli 2006



Momentane Stimmung:
Tief im Minus...

Ich hatte so sehr auf einen Sieg gestern Abend gehofft - und dann in der vorletzten Minute noch so untergehen!
Es tut mir leid für das Team, es tut mir leid für Jürgen Klinsmann.
Was haben wir die letzten Wochen mitgefiebert, wieviel Spass hatten wir die letzten Wochen.
Ich lag die halbe Nacht wach und habe geweint, wollte, dass das alles nicht geschehen ist...
5.7.06 15:05


6. Juli 2006

Gewicht: wieder auf dem Weg nach unten...
Ziel: erst mal die 55 kg

Stimmung: ausgezeichnet

Hatte gestern eine Vorbesprechung bei einer netten Therapeutin...
Habe heute von meiner Kasse erfahren, dass ich mir fünf verschiedene Therapeutinnen ansehen darf und mich erst dann entscheiden muss.

Vielleicht sind die extremen FA auch Zeichen einer Mangelernährung und man kann sie wieder in den Griff bekommen... Finde ich sehr gut, ein Medikament gegen FA!?!
Nur her damit!

Ansonsten geht das Gewicht gerade langsam wieder von selber nach unten - vielleicht helfen die Nahrungsergänzungsmittel der letzten Woche dann doch schon.

Auf jeden Fall:
Motiviert geht`s weiter. Keinen Stress mehr, einfach gut arbeiten und auch mal etwas Nachlässigkeit zulassen.

Gut ist gut genug.
6.7.06 16:43


7. Juli 2006

Gewicht: laaaangsam abwärts

@ xxx:
Finde ich sehr bewundernswert, wie wenig Du isst. Hast Du es auf einen Schlag geschafft, so wenig zu essen oder wurde es bei Dir mit der Zeit immer weniger?
Du hast allerdings sicher auch schon eine wunderbare Figur...
Mach`Dir keinen Kopf wegen den 3,5 kg!

Vielleicht sollte ich auch wieder zurück auf die 700 kcal? Mit 1000-1200 kcal dauert das Abnehmen so lange...
7.7.06 09:04


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung